«

»

Mai 03 2012

Artikel drucken

Bodenarbeiten gibt es reichlich

Überall wo demnächst nicht gebaut, gelagert oder gefahren wird arbeiten wir bereits an der Außenanlage.

Der abgesackte Rasen hinter dem Uferbollwerk wurde ausgekoffert, ein neues Ufer-Vlies gegen Durchspülung montiert, Sand und Kies eingebracht und wieder angesät.

Für das Kajak entstand ein sechs Meter langer Lagerplatz auf Pflanzenfolie, Sand und Kies.

Die Elektroleitungen für die Wasserpumpe am Kanal und für den beleuchteten Segel- und Flaggenmast wurden in die Erde verlegt.

Unter den Rasenflächen wurden jeweils recht und links ein Kiesbett eingearbeitet und die Zuleitungen bis zu den zukünftigen Rohren für die Dachentwässerung eingebracht.

Und immer wieder wurde gleich neuer Rasen ausgesät, der auch gut anwuchs.

Harald

Elektrokabel und Regenwasserrohre in Schächten verlegen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/bodenarbeiten-gibt-es-reichlich/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>