Kategorienarchiv: Grundstücksvorbereitung

Jan 09 2013

Berliner Wasserbetriebe: die Hausentwässerung

Für das Abwasser eines Gebäudes gibt es umfangreiche Vorschriften und DIN-Normen zu beachten. Unsere Antragstellung haben wir persönlich vorgenommen und gleich die benötigten Hausunterlagen dabei gehabt. In Berlin z.B.: amtlicher Lageplan mit Eintragung der gewünschten Leitungsführung Eigentumsnachweis (Kaufvertrag, Grundbuchauszug, Auflassungsvormerk etc.) Heute kam das Angebot: Herstellung eines Freigefälle-Hausanschlusses. Die Kosten setzen sich aus einem Grundpreis, …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/berliner-wasserbetriebe-die-hausentwasserung/

Dez 27 2012

Motorsägenterror … – Die großen Bäume müssen Platz machen

Die Hausbaublog-Baumscheibe

Endlich: Der geübte Baumkletterer Herr TEICHMEYER bot mir seine Hilfe beim Fällen der zwei großen Roterlen an. Er kannte diese schon vom Foto und hatte mir ein sehr günstiges Angebot  bezüglich seiner schnellen Hilfe noch vor Sylvester 2012 gemacht. Als er vor ihnen stand, 20 – 25 Meter hoch mit einem Umfang von 250 – …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/motorsagenterror-die-grosen-baume-mussen-platz-machen/

Dez 12 2012

Hurra, die Baugenehmigung ist da!

Genau 85 Tage benötigte die Baubehörde von Treptow-Köpenick seit Abgabe bis zum heutigen Empfang der Bauunterlagen für die BAUGENEHMIGUNG. Das sind knapp 3 Monate. Hier mal eine Übersicht was wir in dreifacher Ausfertigung einreichen mußten und nun mit der Baugenehmigung abgehakt und gestempelt zweifach zurück erhalten haben: Bauvorlagenberechtigungsnachweis Übereinstimmungserklärung Herstellungskostennachweis Wohnfläche- und Bauvolumennachweis Baubeschreibung Technische …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/hurra-die-baugenehmigung-ist-da/

Dez 07 2012

Die Baumfällgenehmigung ist eingetroffen

Richtig lautet diese Genehmigung: Bescheid: Ihr Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung gemäß § 5 Abs. 1 der Baumschutzverordnung Berlin für das Grundstück … Es folgen die Ausnahmegenehmigung Begründung Auflagen Gebührenfestsetzung Anlagen Rund 3.050,-€ erhält die Berliner Bezirkskasse für die Genehmigung zur Entfernung der zwei nahezu toten Baumriesen auf der Baufläche. Das Abtragen der Bäume mit …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/die-baumfallgenehmigung-ist-eingetroffen/

Nov 18 2012

Die Prüfstatik für Haus und Pfahlgründung

Auf torfhaltigen Grundstücken ist ein ausreichender Baugrund erst mit Hilfe eines Geologen durch eine Baugrunduntersuchung zu ermitteln. Die Untersuchung haben wir zuvor beschrieben. Wir müssen unser Haus auf 16 Betonpfähle stellen, die erst nach ca. 17 Metern guten Baugrund finden und dort weitere 2 Meter eingerammt werden. Über die Konstruktionsalternativen werden wir bei der Gründung …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/die-prufstatik-fur-haus-und-pfahlgrundung/

Nov 09 2012

Die Boote müssen an Land

Ende der Saison ist spätestens wenn der Frost kommt. Zeit für ein Winterlager.

Unsere Vorarbeit beim Kleintieraufgang zahlt sich nun aus. Das Motorboot wird per Winsch über den mit abnehmbaren Rädern ausgestatteten Kleintieraufgang hochgezogen auf einen kleinen Slipwagen abgesenkt und mit diesem dann über die Schienen auf den geplanten Winterlagerplatz gezogen. Die Bootssaison ist vorbei – bald kann man auf dem Kanal wieder Schlittschuhlaufen. Angela

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/die-boote-mussen-an-land/

Okt 16 2012

Was würden wir bloß ohne Schuppen machen?

Am Schuppen wurde eine zusätzliche Unterstellmöglichkeit für die Bauzeit angebaut.

Im Laufe des Jahres haben wir den seitlichen Schuppen vom Fundament her saniert. Er beherbergt ein Camping-WC-Raum, eine Art Küche mit diversen Einbauschränken und eine Werkstatt. Wir haben alles zur praktischen Nutzung  instandgesetzt und wollen ihm später noch ein neues edles Dach aufsetzen und von außen hübsch und wetterfest machen. Für Bootsutensilien und Gartensachen ist …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/was-wurden-wir-blos-ohne-schuppen-machen/

Okt 13 2012

Besuch bei der Stadtplanung

Da der Bauantrag ohne sein „Statikerbeiwerk“ an mit entscheidenden oder zu informierenden Behörden und Ämter weitergereicht wird, muss auch mit deren Bearbeitungszeit gerechnet werden. Wesentliche Institution ist hierbei das Amt für Stadtplanung. In Köpenick sitzen die Sachbearbeiter nur ein Stockwerk entfernt und wurden ebenfalls von uns persönlich besucht. Das Gespräch mit Frau RUSS verlief sehr …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/besuch-bei-der-stadtplanung/

Sep 24 2012

Der Bauantrag ist fertig gestellt

Nach etlichen Mails und Telefonaten ist am 13. September 2012 der Bauantrag, ein großer Karton, vom Hausanbieter geliefert worden. Ich habe neugierig gezählt: es waren 545 Seiten und das in zwei- bis dreifacher Ausfertigung. Zwei Wälzer, so dick wie Berliner Telefonbücher, befassten sich mit der Statik des Hauses und wurden von der mit HEINZ von …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/der-bauantrag-ist-fertiggestellt/

Sep 24 2012

Der Verrotter beschert uns die ersten Früchte

Während der Wuchsperiode unter einem riesigen Blätterwald haben sich diese beiden im Zaun niedergelassen.

Bereits im Frühjahr öffneten wir an der Strasse einige eisernen Zaunteile für eine großzügige Lkw-Zufahrt, damit die Container für den Hausabbruch auf dem Grundstück abgestellt werden können. Bei der Gelegenheit wurde die Grundmauer freigelegt und bei der Einfahrt mit Bohlen und Brettern geschützt. Die verwilderte Buschreihe entlang der Einfriedung wird übers Jahr erst einmal nur …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/der-verrotter-beschert-uns-die-ersten-fruchte/

Ältere Beiträge «