«

»

Sep 19 2011

Artikel drucken

Das schöne Ferienhäuschen muss weg!

Es ist ein Jammer. Der letzte Pächter hatte wohl im Innern alles neu getäfelt. Küche, Schlafraum und Wohnraum waren gut gelöst und auch elektrisch gut ausgestattet.

Wir haben das Haus im Laufe des Sommers entkernt, die neuwertigen modernen Fenster und supersoliden Türen fanden schnell Abnehmer.

Der Abbruch war mit Brecheisen, Riesenhammer und Kettensäge nicht zu bewerkstelligen und auch mit der Zugkraft unseres Voyagers und Seilen nicht zu beschädigen.

Wir haben darum die Elektrik (Zähler, Sicherunge, Zuleitungen etc.) komplett mit Hilfe einer Kettensäge aus der Hauswand herausgesägt und im benachbarten Schuppen – der auch von diesem Strom abhängig war – wieder installiert.

Dann hat Angela auf einer Baustelle beim nahen Einkaufszentrum den Fahrer eines großen Radladers angesprochen und zu uns gebeten. Auch dieser musste sich sein „Trinkgeld“ in seiner Mittasgspause redlich verdienen, ehe er das Häuschen grob zerlegen konnte.

Harald

Das Ferienhaus war so solide gebaut, daß es von einem großen Radlader angehoben und umgestürzt werden musste.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/das-schone-ferienhauschen-muss-weg/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>