«

»

Dez 17 2010

Artikel drucken

Notarrechnung

Die Rechnung der Notarin Peinze aus Berlin-Friedrichshagen ist da: rd. 1.100,00 €  – so etwas geht immer flott.

Für die überschlägige Kalkulation sollte man mindestens ein halbes Prozent vom Kaufpreis dafür einrechnen – ohne die Gebühren die durch Amtsgericht, Eintragungen, Auszüge in Kopien, Verzicht auf Vorkaufsrechte usw. daneben noch anfallen.

Angela

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/notarrechnung/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>