Schlagwort-Archiv: Vermesser

Mrz 30 2012

Lageplan und Grundstücksüberplanung

Lageplan mit den Grenzen aller drei Teilflächen und schräg zulaufend zur Strasse. Der geplante Neubau ist rot schraffiert eingezeichnet.

Um auf ebener Erde zu wohnen, müssen alle Wohn- und Funktionsräume allein im Ergeschoss geplant werden. Angezielt wurde eine Wohnfläche von rd. 110m², welche dann etwa eine Haus-Grundfläche von 130 bis 132m² erfordert. Da sich unser Grundstück vom Ufer mit 20,06 Metern Breite nach rund 54 Metern Länge bis zur Straße auf 12,65 m verengt …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/lageplan-ohne-vermesser-kann-man-nicht-bauen/

Mrz 26 2012

Ohne Vermessung kann man nicht bauen

Um in Berlin zu bauen, bestellen und bezahlen die Bauherren erst einmal die Vermessung damit die Stadt in den Genuss stets neuer und korrekter Lageplänen und Flurkarten kommt. Wenn die Nachbargrenzen nicht zweifelsfrei an Hand von Grenzsteinen oder anderen Marken gesichert sind, ist eine kostenträchtige Grenzherstellung mit einem Grenztermin  zusätzlich erforderlich. Für den Bauantrag muss …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/ohne-vermesse-kann-man-nicht-bauen/