«

»

Okt 16 2012

Artikel drucken

Was würden wir bloß ohne Schuppen machen?

Im Laufe des Jahres haben wir den seitlichen Schuppen vom Fundament her saniert. Er beherbergt ein Camping-WC-Raum, eine Art Küche mit diversen Einbauschränken und eine Werkstatt. Wir haben alles zur praktischen Nutzung  instandgesetzt und wollen ihm später noch ein neues edles Dach aufsetzen und von außen hübsch und wetterfest machen.

Für Bootsutensilien und Gartensachen ist er geradezu ideal.

Der auf dem Foto erkennbare braune Anbau ist mehr vorübergehend geplant. Während der Bauzeit wird es genügend Material geben, welches regengeschützt bleiben sollte.

Dank unseres Abbruchs und sonstiger vorgefundener Materialien sind Materialkäufe bis auf Farben noch die Seltenheit.

Angela

Am Schuppen wurde eine zusätzliche Unterstellmöglichkeit für die Bauzeit angebaut.


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/was-wurden-wir-blos-ohne-schuppen-machen/

1 Kommentar

  1. Max

    Na was wohl?
    Harald, Du hättest einen Container besorgt, mit Mini-Saloon …

    liebe Grüße
    Max

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>