«

»

Okt 30 2012

Artikel drucken

Zum Problem der unerreichbaren Hotline nach dem Planungsgespräch

Wichtige Entscheider in der Firma Ihrer Wahl werden sicher auch stark beansprucht. Trotzdem ist es unzumutbar, wenn Sie Ihren Betreuer nach dem Planungsgespräch nicht mehr ans Telefon bekommen.

Die Vermittlungsdame darf Ihre Sorge nur aufnehmen, Sie aber nicht an den Planungsarchitekten durchstellen.

Man wird gezwungen, sein Problem per Brief oder Mail an den betreuenden Architekt zu senden, der sich dann Tage später eventuell per kurzer Mail dazu äußert.

Bei HEINZ von HEIDEN haben wir unseren betreuenden Architekten Herrn LORENZ in Mainburg jedenfalls bis heute nicht mehr telefonisch erreicht!

Angela

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hausbaublog.eu/zum-problem-der-unerreichbaren-hotline-nach-dem-planungsgesprach/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>